Kontakt
Sie haben noch Fragen?
Ihr Fachhändler

Das Team von KüchenTreff Rüdersdorf hilft Ihnen gerne weiter!

Jetzt Kontakt aufnehmen
KüchenTreff Rüdersdorf
Ernst-Thälmann-Straße 79
15562 Rüdersdorf
Homepage:http://www.kuechentreff-ruedersdorf.de
Telefon:033638 64499
Fax:033638 480680

Das Spülen-Highlight von BLANCO

Das Spülen-Highlight von BLANCO

Bild: Blanco

BLANCO mit Innovationen für die Spüle

Eine Bereicherung für den Küchen- und Kochalltag Die Spüle in der Küche wird jeden Tag mehrmals gebraucht. Zum Händewaschen, Wasser in Töpfe füllen, zum Abwaschen des Gemüses, als Schneideunterlage für Fleisch, zum Abgießen von heißem Wasser und zum Spülen. Die Spüle muss viel aushalten im Küchenalltag. Robust sollte sie sein und pflegeleicht. Essensreste, Gemüseschnipsel oder loser Tee sollen keine Spuren hinterlassen, wenn sie aus dem Becken gewischt und im Mülleimer entsorgt werden. Weder optisch, noch in Form von Bakterien. Sauberkeit und Hygiene sind in der Küche besonders wichtig.

Spülenfreude - Tschüss Bakterien

Die Spüle als Wasserplatz ist die zentrale Anlaufstelle in der Küche. Sie wird ständig benutzt, gereinigt, trockengewischt und wieder benutzt. Der hochwertige Spülenhersteller BLANCO hat Materialien entwickelt, die besonders pflegeleicht sind.


Spülen aus Edelstahl – Klassiker und Top-Favorit

Das farbneutrale Material passt in jede Küche. Ob mit klaren Kanten, abgerundet oder kreisrund, das Spülbecken gibt es in zahlreichen Formen und Größen. Der stabile Edelstahl lässt Kratzer zu. Diese gehören zum Küchenleben dazu, aber sie werden im Laufe der Jahre immer weniger sichtbar. Vor allen Dingen lässt es das harte Material nicht zu, dass sich Schmutz festsetzt. Insbesondere polierte und glänzende Edelstahl-Spülen lassen sich besonders gut reinigen. Oftmals reicht es, mit einem feuchten Tuch über die Spüle zu wischen und schon sind Kalk und Bakterien entfernt. In Profiküchen und in der Lebensmittelindustrie finden sich besonders viele Edelstahl-Spülen und Arbeitsflächen. Das hat seinen Grund: Die spezielle Mischung aus Stahl, Chrom und Nickel bewährt sich im Küchenalltag durch besondere hygienische Eigenschaften. Edelstahl lässt als glattes und porenfreies Material Keime und Bakterien nicht an sich ran und beeinträchtigt weder das Aussehen noch den Geschmack von Lebensmitteln. Ein weiterer Vorteil: es nimmt es auch keinen Geruch an.


Das Spülen-Highlight von BLANCO

Bild: Blanco

Keramik-Spülen – Praktisches Designstück

Bei Keramikspülen kommen Farbenliebhaber auf ihre Kosten. Ob Weiß, Schwarz oder Grau, Deutschlands Nr. 1 im Spülensegment hat die passende Farbe für Ihre Küche. Der natürliche Mix aus Ton und Rohstoffen wie Quarz oder Schamotte sowie Mineralien sorgt für Widerstandsfähigkeit und Robustheit. Keramikspülen halten sehr gut Hitze und Kälte aus, Keime und Bakterien können sich durch die verdichtete Oberfläche gar nicht erst festsetzen und die Oberfläche ist kratzfest - Vorsicht ist allerdings beim Schneiden mit Keramikmessern geboten, da es genauso hart ist wie die Spüle, kann es Kratzer verursachen. Die Keramikspülen geben weder Geschmack noch Geruch ab. Auch Säure von Zitrusfrüchten, die auf der Abtropffläche geschnitten werden, ziehen nicht ein. Sie können bequem weggespült werden. Es empfiehlt sich, anschließend trocken nach zu wischen – am besten mit einem Mikrofasertuch. Sollten trotzdem Kalkflecken entstehen, lassen diese sich leicht mit verdünnter Essigessenz entfernen.


Silgranit-Spülen – absolutes Spülen-Highlight

Stundenlanges Schrubben ade, Soßentropfen, die abperlen, Schmutz, der oberflächlich liegen bleibt – all das machen Silgranit-Spülen möglich. Sie sind besonders kratz- und widerstandsfähig. Das liegt daran, dass Silgranit keine Beschichtung ist. Das Material ist massiv und dadurch äußerst hart im Nehmen. Das Nonplusultra: Granitspülen aus Silgranit haben die patentierte Schutzformel „Hygiene+Plus“. Diese verleiht dem Material antibakterielle Eigenschaften und macht es zusätzlich schmutzabweisend. Das wirksame Schutzschild gegen Bakterien ist insbesondere für Familien mit Kindern eine sehr gute Erfindung – es gibt Sicherheit bei abgelegten Lollis und Co und erleichtert die gründliche Reinigung. Hinzu kommt, dass Silgranit lebensmittelecht und säurebeständig ist. Egal, ob Rote Beete Saft über die Spüle rinnt, Brombeeren eine frische, fruchtige Spur hinterlassen, das Material blockt alles ab, nichts dringt ein. Und das ganz gleich, welchen der zahlreichen Farbtöne die Silgranit-Spüle hat, ob cremiges Cafébraun, warmes Felsgrau, elegantes Anthrazit oder zartes Apricot. Das Reinigen der Spüle mit Pfiff ist immer gleich einfach. In den meisten Fällen reicht ein weicher Schwamm mit etwas Spülmittel. Mit kaltem, klarem Wasser nachspülen und mit einem Mikrofasertuch trockenwischen – fertig!


KüchenTreff Rüdersdorf Fazit: alle Materialen der Blanco-Spülen punkten in Sachen Hygiene und Unempfindlichkeit. Die Silgranit-Spüle überzeugt zusätzlich mit ihrer patentierten Hygieneschutzformel. Küchenliebhaber können nach Geschmack und persönlichen Befindlichkeiten entscheiden – und sie sollten die verschiedenen Materialien vorher einmal anfassen. Das kann den finalen Ausschlag für die Kaufentscheidung geben.


Zum Seitenanfang